Herzlich Willkommen!
Bitte lesen Sie » diesen Hinweis zur Webheimat-Gemeinde!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

Wildkogel-Arena: Sommer-Angebote für die ganze Familie

Mit Nationalpark Rangern die schöne Natur und Bergwelt erkunden.


28.07.2016

Je größer die Familie, desto öfter ist der gemeinsame Urlaub nicht nur eine Zeit der Gemeinsamkeit sondern auch eine echte Herausforderung. Wollen doch unterschiedlichste Vorstellungen und Interessen unter einen Hut gebracht werden. In der Wildkogel-Arena im SalzburgerLand bemüht man sich besonders, den Urlaub mit familientauglichen Aktivitäten zu einer harmonischen Auszeit für Groß und Klein zu machen.

266 Dreitausender, 500 Seen und 279 Bäche - das alles liegt griffbereit im Nationalpark Hohe Tauern. Die Wildkogel-Arena mit ihren Nationalparkorten Neukirchen & Bramberg bietet herrliche Wander- oder Bike-Touren vom Tal bis auf die saftigen Almen mit ihren stillen Bergseen. Gemütliche Familientour, "e-legante" Genussrunde oder knackiges Bergabenteuer: jeder pickt sich das heraus, was ihn am meisten interessiert. Und das sind mitunter auch Steinadler, Gämsen und Steinböcke in ihrem natürlichen Lebensraum, oder Bergkristalle und Smaragde, die mit etwas Glück zu finden sind. Mit 800 Kilometer Mountainbike- und über 1.000 Kilometer Wanderrouten ist die Auswahl fast unendlich. Auch von der Bergstation der Wildkogelbahn starten schöne Wanderungen durch das Höhenwandergebiet Wildkogel. Die tosende Kraft und die Magie von Europas größten Wasserfällen ist an den zehn Kilometer entfernten Krimmler Wasserfällen erlebbar.

Das WildkogelAktiv-Programm ist der beste Ideenlieferant für abwechslungs- reiche Urlaubstage. Einen "Blick ins Tauernfenster" kann man mit einem Nationalpark-Ranger jeden Wochentag machen: Dazu begibt man sich montags unter Tag in das Nationalpark Schaubergwerk Hochfeld im Untersulzbachtal hinab, in dem früher Kupfer gefördert wurde, und lässt sich die geologische Geschichte der Hohen Tauern erklären. Interessant wird es auch am Dienstag, wenn der Nationalpark-Ranger im Habachtal auf die Pirsch nach Katz´, Bär und Affen geht. So heißen die putzigen Murmeltier-Weibchen, -Männchen und -Kinder, die man aus nächster Nähe zu sehen bekommt. Am Mittwoch stehen in Neukirchen Alm- und Baumgeschichten am Programm, wenn es gemeinsam mit dem Nationalpark-Ranger zur Hinteren Wildalm geht. Uralte Lärchen und Zirben sowie ein unglaublicher Ausblick von knapp 1.700 Metern Höhe sind der Lohn für die etwas anspruchsvollere Familientour. Im Habachtal mit dem einzigen Smaragdvorkommen Europas können auch Kinder "steinreich" werden, denn jeden Donnerstag ist hier Smaragdschürfen angesagt.

Wer sich mit dem Mountainbike in alpines Gelände wagen will, für den kommt wahrscheinlich der angebotene Fahrtechnik-Kurs für Mountainbiker gerade recht. Ein besonderes Erlebnis ist eine geführte Zweitages-Bergtour auf den Großvenediger, den höchsten Berg im Bundesland Salzburg.

Alle Infos zur Wildkogel-Arena finden Sie unter www.wildkogel-arena.at.