Herzlich Willkommen!
Bitte lesen Sie » diesen Hinweis zur Webheimat-Gemeinde!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

Feste am Berg und im Tal in den Wiener Alpen

Veranstaltungstipps 2016


23.03.2016

Wenn sich die Natur wieder in sattem Grün und in schönster Blütenpracht präsentiert, steigt die Lust auf schöne Wanderungen. Nur rund eine Stunde dauert die Fahrt von der Bundeshauptstadt zu den Wiener Hausbergen, wo den Wanderern neben schönen Touren mit tollen Ausblicken auch Abwechslung und Unterhaltung geboten werden.
 
So lädt Reichenau an der Rax am Samstag, 23. April 2016 unter dem Motto "Aufi gehn - owi schaun" zum Wander- & Bergsteigeropening ein. Von 10 bis 18 Uhr kann man sich im Schloss Reichenau über Aktuelles rund um Sportartikel, Bücher, Wandern und Klettern informieren. Musik spielt auf, eine Naturwerkstatt für Kinder wird eingerichtet, kulinarisch verwöhnen köstliche Schmankerln. Der Eintritt ist frei.

Am Samstag, 30. April werden neue Wander- und Walkingstrecken der Orte rund um die Therme Linsberg Asia mit einem Fest am Hauptplatz von Pitten eröffnet. Wer an einer geführten Wanderung teilnehmen möchte, findet sich ab 10 Uhr, spätestens um 10:30 Uhr dort ein. Mit Musik und Spezialitäten aus der regionalen Küche wird ab 14 Uhr gefeiert.

Hoch oben beste Ausblicke und dazu Hochprozentiges genießen: Beides vereint das Programm am Schneeberg am 30. April und 1. Mai 2016. Ab 13 Uhr hat die coole Schneeberg-Bar, stilecht aus Schnee und Eis errichtet, geöffnet. Offeriert werden der "brandneue" Kaisergin aus dem Hause Mohr-Sederl und Kaisergin-Cocktails. Am 1. Mai empfangen zudem die Berghütten am Schneeberg ihre Gäste mit zünftiger Musik.

Einer der bekanntesten Aussichtspunkte in Österreich, der 20-Schilling-Blick am Semmering, ist das Ziel der gemeinsamen Wanderung am 1. Mai. Mit Musik und einem Picknick beim Blickplatz wird die Saison am Bahnwanderweg eröffnet. Treffpunkt für alle, die sich gemeinsam auf den Weg machen wollen, ist um 9:15 Uhr beim Weltkulturerbe Infozentrum am Bahnhof Semmering.

Tipp: Ab 3. April kann man jeden Sonntag im Naturpark Hohe Wand begleitet von Lamas und Alpakas wandern. Die "echten Niederösterreicher" lassen sich gemütlich an der Leine führen. Unterwegs ist man von 14:00 bis 15:30 Uhr. Treffpunkt ist beim Parkplatz am Tiergehege.

Der Schwaigen-Reigen ist alljährlich ein Fixpunkt am Wechsel. In diesem Jahr ziehen am Samstag, 11. Juni 2016 die Musikanten und Volkstänzer, und mit ihnen die Wanderer, wieder singend und spielend von Schwaig zu Schwaig. Auf den Schwaigen, so heißen die Almen am Wechsel, werden Köstlichkeiten aus der Region aufgetischt und es wird weiter aufgespielt.

Ebenfalls am 11. Juni findet das Rosengartenfest beim barocken Pfarrhof von Pitten statt. Im 1.600 m² großen Garten wachsen auf 2.500 Rosenstöcken etwa 100 verschiedene Rosensorten.

Von Freitag, 17. Juni bis Sonntag, 19. Juni 2016 sind das Keltenfestgelände und das Freilichtmuseum Schwarzenbach Schauplätze des eindrucksvollen Keltenfestes. Am 20. und 21. August lädt das Freilichtmuseum Schwarzenbach jeweils ab 10 Uhr zu Keltentagen. Auf kurzweilige Weise erfahren Besucher mehr über das Leben und Handwerk der Kelten.

"Dialekt schmeckt - am Berg" heißt es an den Wochenenden zwischen 6. August und 18. September. Auf jeweils einer anderen Almhütte oder in einem Berggasthaus erklingt junge, frische Dialektmusik - regionale Schmankerln und herrliche Ausblicke inklusive. Das genaue Programm steht ab Ende April fest.

Alle, die selber gerne musizieren, singen oder zuhören sind unter dem Motto "Aufspün und Singan" am Samstag, 14. August 2016 ab 10 Uhr ins Naturfreundehaus Knofeleben eingeladen. Die mit dem Wandergütesiegel zertifizierte Hütte liegt am Weg, der den Wiener Alpenbogen umrundet. Von Reichenau ist man rund 6 Stunden unterwegs. Die kürzere, rund 3,5-stündige Route führt durch die wildromantische Eng. Neben bester Hüttenküche bietet die Hütte auch Übernachtungsmöglichkeiten an.

Mit nostalgischem Flair wartet das Weltkulturerbefest in Payerbach am 3. und 4. September auf. Das UNESCO Welterbe Semmeringeisenbahn wird an diesem Wochenende mit einem bunten Festprogramm gewürdigt.

Gesellig und traditionell geht’s bei den sommerlichen Festen am Berg und auf der Alm zu. Am Programm stehen Messen in freier Bergnatur, paradiesische Ausblicke und ein fröhliches Miteinander bei Speis und Trank.
- 26. Juni / 10:30 Uhr: Almkirtag auf der Schoberalm, bei Puchberg am Schneeberg
- 17. Juli / 11:00 Uhr: Bergfest auf der Ternitzerhütte am Schneeberg
- 21. August / 10:00 Uhr: Bergfest bei der Sepp-Steinwender-Hütte auf der Hohen Wand
- 27. August / 11:00 Uhr: Almkirtag am Himberger Haus, bei Puchberg am Schneeberg
- 28. August / 11:00 Uhr: Bergfest am Öhlerschutzhaus bei Puchberg am Schneeberg
- 4. September / 9:00 Uhr: Bergfest auf der Bürklehütte am Schneeberg
- 10. September / 14:00  Uhr: Almkirtag auf der Geländehütte, bei Grünbach am Schneeberg

Weitere Infos unter www.wieneralpen.at