Herzlich Willkommen!
Bitte lesen Sie » diesen Hinweis zur Webheimat-Gemeinde!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

Wandern für Genießer am Welterbesteig Wachau

In 14 Etappen durch die traumhafte Weltkulturerbelandschaft an der Donau


21.08.2017

In der Wachau kann man eine der wohl schönsten Weitwander-Routen Österreichs erkunden: 180 Kilometer ist der Weitwanderweg Welterbesteig Wachau lang. Er führt in 14 Etappen auf den Spuren der reichen Geschichte durch die Flusslandschaft Wachau. Die traumhafte Weltkulturerbelandschaft und die Donau liegen einem dabei sanft zu Füßen. Genießer kommen bei den zahlreichen kulinarischen Hotspots und bei den Heurigen ganz auf ihre Kosten.

Von Ort zu Ort wandern, durch malerische Winzerdörfer und schmucke Renaissancestädte, durch schattige Hohlwege, blühende Gärten und sonnendurchflutete Weinrieden, zu interessanten Kulturdenkmälern, stets mit Blick auf das schöne Flusstal - der Welterbesteig Wachau führt seine Besucher an die schönsten Plätze dieser Region. Belohnt werden die Wanderer nicht nur mit traumhaften Ausblicken und einer Vielzahl an kulturellen Sehenswürdigkeiten am Wegesrand, sondern auch mit einer großen Dichte an wunderbaren Labstationen - von urigen Heurigen und Winzerbetrieben über gemütliche Wirtshäuser bis zu haubengekrönten Restaurants. Am Ende eines ausgiebigen Wandertages bezieht man entweder direkt beim Winzer Quartier oder wählt aus dem umfangreichen Angebot an Privatzimmern, Ferienwohnungen und Top-Hotels, welche die Wachau zu bieten hat.

Weitere Infos zum Welterbesteig Wachau finden Sie hier unter www.donau.com.