Herzlich Willkommen!
Bitte lesen Sie » diesen Hinweis zur Webheimat-Gemeinde!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

Sommer-Wellness im Thermal Römerbad Bad Kleinkirchheim

Berge, Baden und Genuss


31.05.2010

Salve! Der römische Gruß hat im Kärntner Wohlfühlort Bad Kleinkirchheim auch im Sommer Konjunktur. Denn dort genießen Gäste und Einheimische auch in der wärmeren Jahreszeit römische Badefreuden. Das Thermal Römerbad ist einer der schönsten alpinen Wellness-Tempel Europas und die ideale Ergänzung zu allen sommerlichen Aktivitäten rund um die Kärntner Nockberge.

Ob nach einer ausgiebigen Berg- und Wandertour, nach dem Nordic Walking, Mountainbiken oder nach einem Tennismatch - im Wellness-Tempel lässt sich ein schöner Urlaubstag mit Blick auf die Berge so richtig angenehm ausklingen. Die große Thermenanlage heizt ihren Gästen mit insgesamt 9 Saunen auch ordentlich ein und macht müde Muskeln wieder munter. Das 32 Grad warme Thermalwasser entspannt aber nicht nur angenehm, sondern kann vor allem bei Rheuma-, Gelenks- und Wirbel-Erkrankungen sowie bei Migräne wertvolle Dienste leisten.

Das Wasser- und Wellness-Erlebnis spielt sich auf zwei Ebenen ab: Im sogenannten Romanum dominiert in Gestaltung und Angebot das Thema Rom. Die Saunen dieses Bereichs erinnern in ihrer Form an römische Gefäße. Im Amphitheater erfolgen Aufgüsse nicht einfach, sie werden zelebriert. Und in der Außenanlage findet der Besucher ein Thermalwasserbecken, zwei Saunen, einen Kneipp-Pfad, Erlebniswege und einen großen Kinderbereich.

Jeder Bereich besitzt sein Thema und seine Materialien: So sind es Stoffe der Region und die Themen Wasser, Wald und Stein, die im Bereich Noricum mit Saunen, Erlebnisbecken und Wellness-Bar sowie Beauty- und Massagebereich dominieren. Gar ein echter Zirbenwald aus den Nockbergen hat hier Wurzeln geschlagen. Blau, Grün und Silber sind die dominierenden Farbtöne. Träumen, lesen, abschalten - der Ruhebereich, das sogenannte Cubiculum, erstreckt sich über zwei Ebenen und bietet von entspannenden Aromen bis zu stimmungsvoller Musik und Beleuchtung alles, was den Besucher innehalten und genießen lässt.

Dass auch kleine Besucher hier großen Spaß haben, dafür sorgen ausgebildete Kinderbetreuer im eigens dem Nachwuchs vorbehaltenen Bereich, der Erlebnislandschaft Ludus. Hier werden besondere Animationsprogramme veranstaltet und Wellness ein wenig anders interpretiert. Hier haben die Kleinen ihr großes Reich, das es den Eltern auch mal ermöglicht, in den vielen Saunen eigene Wege zu gehen.

Weitere Infos finden Sie unter www.thermen.badkleinkirchheim.at.