Herzlich Willkommen!
Bitte lesen Sie » diesen Hinweis zur Webheimat-Gemeinde!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

Skiurlaub mit Zusatzprogramm am Ankogel und Mölltaler Gletscher

"Magische Momente" im Nationalpark Hohe Tauern in Kärnten


30.01.2014

Vor einigen Tagen haben wir über die "Magischen Momente" in Heiligenblut berichtet, heute widmen wir uns dem Zusatzangebot, das Urlauber unter diesem Motto in den Top-Skigebieten Mölltaler Gletscher und Ankogel im Nationalpark Hohe Tauern in Kärnten erwartet.

Der Mölltaler Gletscher ist Österreichs südlichstes und Kärntens einziges Gletscherskigebiet wo immer wieder auch Skistars wie Marcel Hirscher oder das deutsche Nationalskiteam ihre Trainings absolvieren. Der Mölli bietet neben einer lässigen FIS-Abfahrt vor allem breite Carvingpisten, ein tolles Bergpanorama und natürlich die schneesichere Höhenlage zwischen 2.200 und über 3.000 Meter. Schneesichere und breite Pisten findet man auch am Ankogel, Kärntens höchstem Skiberg, wo vor allem Familien und Skineulinge ganz in ihrem Element sind. Scheinbar endlose Abfahrten und tolle Tiefschneehänge machen das Skigebiet aber auch zum Geheimtipp für sportliche Skifahrer und Freerider.

Die Ferienorte Flattach und Mallnitz sind die idealen Basecamps, um die beiden Skigebiete zu erkunden. Im Rahmen der SkiPlus-Pakete kann man hier im Winterurlaub noch einiges mehr erleben. Ein magischer Urlaubsmoment ist z.B. der Sonnenuntergang am Mölltaler Gletscher mit Dinner über den Wolken und Stirnlampenabfahrt. Wenn unten im Tal schon längst die Nacht angebrochen ist, kann man hier jeden Freitag auf über 3.000 Metern ein beeindruckendes Naturschauspiel vor der Kulisse des traumhaften Bergpanoramas genießen. Nach dem Sonnenuntergang schwingt man am Gletscher hinunter zum Panorama-Bergrestaurant Eissee, wo ein besonderes Dinner über den Wolken wartet. Anschließend geht es im Schein der Stirnlampen auf frisch präparierten Pisten ins Tal.

Auf eine Zeitreise unter dem Motto "Grubenglück" kann man sich immer mittwochs am Mölltaler Gletscher begeben. In zahllosen, mühsam von Hand gegrabenen Goldstollen wurde hier bis ins späte 17. Jahrhundert nach dem begehrten Edelmetall gesucht. Die Hohen Tauern waren um das Jahr 1600 sogar weltweit die Nummer Eins im Goldbergbau! Auf einer geführten Schneeschuhwanderung und mit Stirnlampen ausgestattet geht es am Mölltaler Gletscher zu einem der eindrucksvollsten Goldstollen, dessen Eingang im Winter mit einer speziellen Konstruktion freigehalten wird. Dort beginnt dann ein faszinierender Abstieg in das geheimnisvolle Innere des Berges, wo der Hauch der Goldberggeschichte noch überall spürbar ist.

Steinadler, Steinbock, Gämse und andere Wildtiere der Alpen kann man im Rahmen einer geführten Tour mit einem Nationalpark Ranger in freier Wildbahn erspähen. Im Rahmen des Programmes "Magische Momente" finden im romantischen Tauerntal bei Mallnitz jeden Dienstag solche geführten Schneeschuhtouren statt. Die Wildhüter kennen nicht nur die Tiere, sondern auch deren Lebensweise sehr gut und so wird eine Schneeschuhwanderung zu den Lieblingsplätzen von Steinbock & Co. zu einem tollen Erlebnis. Zum Abschluß der Tour geht es auf einer Rodelschlittenpartie wieder zurück ins Tal.

Erich Hohenwarter, Inhaber des Hotel-Restaurants Sonnenhof in Mallnitz, ist der Erfinder des 0-Kilometer- Menü. Dabei werden feine Produkte und Zutaten aus dem eigenen Tal und der Region verkocht, bei denen der Koch genau weiß, woher sie stammen und wie sie produziert wurden. Modern interpretiert Hohenwarter Delikatessen wie Gamssuppe, Kaspressknödel oder Mölltaler Alpenlachs diesen Winter jeden Dienstag im magischen Licht des Eisdoms im Mallnitzer Tauerntal. Vor den Augen der Gäste zaubert der Genuss-Wirt ein köstliches 3-Gänge Menü aus erlesenen regionalen Zutaten (Anmeldung erforderlich!). Jeden Samstag und Sonntag ist die Bar im Eisdom ab 14:00 Uhr geöffnet und lädt mit coolen Drinks und chilliger Musik zum Entspannen ein.

Weitere "Magische Momente" in der Region sind z.B. geführte Freeridetouren abseits der Piste, Eisklettern, Sternenbeobachtung, Pferdeschlittenfahrt ua.

Für nähere Infos hier klicken:
Skigebiete Ankogel und Mölltaler Gletscher
Nationalpark Hohe Tauern in Kärnten