Herzlich Willkommen!
Bitte lesen Sie » diesen Hinweis zur Webheimat-Gemeinde!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

Skifahren in Niederösterreich: Neue Angebote für Familien und Kinder

Bald starten die Skigebiete in die heurige Wintersaison.


14.11.2016

Je nach Schneelage planen Niederösterreichs größte Skiregionen mit Dezember den Start in den Winterbetrieb. Angebote für Familien sind dabei ein Schwerpunkt-Thema. Wie zum Beispiel die neue Wechsel Lounge im Familienskiland St. Corona am Wechsel, die alle notwendigen Serviceeinrichtungen wie Gastronomie und Skiverleih unter einem Dach vereint. Eltern können von der großzügigen Terrasse das Treiben auf der Piste entspannt beobachten. Annaberg punktet bei Langläufern mit einer neuen Übungsloipe für Kinder und Erwachsene sowie einer neuen, ca. 1 Kilometer langen Trainings- und Rennstrecke für den Ski-Nachwuchs. Die Piste "Almboden" in Annaberg wurde verbreitert.

Knapp die Hälfte der niederösterreichischen Skipisten trägt die "blaue" Markierung, außerdem gibt es zahlreiche kindgerechte Aufstiegshilfen, die das Skifahren besonders für Anfänger und kleine Schneehaserln attraktiv machen. In Puchberg am Schneeberg eröffnet am 1. Dezember 2016 die "Wunderwiese", ein Kunststoffmattenhang, der auf 5.000 m² für Ski- und Rodelvergnügen bei jeder Temperatur sorgt. Außerdem sollten Familien den neuen Snowtrail in Lackenhof am Ötscher ausprobieren, eine Fun-Piste mit leichten Wellen und Sprüngen. Wie in Lackenhof ist auch am Hochkar ein Snowtrail entstanden, jedoch mit Steilkurven und Wellen für Erwachsene und Könner.

Mit Saisonstart stehen die Pisten der Schischaukel Mönichkirchen-Mariensee als auch in Annaberg jeden Donnerstag nach Liftschluss bis 19:30 Uhr auch Skitourengehern zur Verfügung. In Reichenau an der Rax startet wieder die Schneeschuhwander-Saison mit der modernisierten Rax-Seilbahn.

20 "Da staunst Du!-Abenteuerferien"-Gastgeber sorgen mit einem ganz speziellen Kinderprogramm für Erlebnisse auch abseits der Pisten. So stehen u.a. Spaziergänge zu vereisten Wasserfällen, nächtliche Fackelwanderungen oder Tierfütterungen am Programm. Gemütlicher wird es in der Backstube beim Kekse ausstechen oder bei einer romantischen Kutschenfahrt durch die verschneite Landschaft. Natur- und kulturbezogene Ausflüge runden das Angebot ab, für Erwachsene gibt es Genuss- und Wellnessaktivitäten. Am Hochkar eröffnet mit dieser Saison übrigens ein neues Alm-Chalet für zehn Personen direkt an der Piste.

Zum zweiten Mal findet am 9. und 10. Dezember 2016 das Ski-Opening an der Talstation Gemeindealpe in Mitterbach statt, bei dem Acts wie "Kaiser Franz Joseph" und die Ö3-Disco am Freitag sowie "Hannah" und die "Saubartln" am Samstag für Stimmung sorgen. Einen gebührenden Auftakt verspricht auch das erste "Familienfest" am 10. Dezember 2016 im Familienskiland St. Corona am Wechsel, bei dem ein umfangreiches Rahmenprogramm für Unterhaltung sorgt. Schon traditionell erleuchtet bei der "Nacht der Ballone" am 28. Dezember 2016 der Himmel über Lackenhof. Von 27. bis 29 Jänner 2017 gastieren wieder die besten Freerider bei der "Open Faces" Freeride World Qualifier Tour am Hochkar. Das sportliche Event-Highlight dieses Winters ist sicher der Audi FIS Ski Weltcup der Damen von 28. bis 29. Dezember 2016 am Semmering.

Weitere Infos unter www.niederoesterreich.at/winter