Herzlich Willkommen!
Bitte lesen Sie » diesen Hinweis zur Webheimat-Gemeinde!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

Nostalgie-Ski-WM in Leogang

Skifahren wie zu Opas Zeiten


08.01.2018

Alle zwei Jahre werden im Salzburger Pinzgau die neuesten Carving-Ski gegen uralte, traditionelle Ski getauscht und ein Rennen der besonderen Art ausgetragen. Narrische Buam und Madln aus verschiedensten Nationen treten in der sportlichen Montur ihrer Großeltern - in Lederschnürschuhen und mit mehr als 80 Jahre alten Holz-Ski - zur Nostalgie Ski WM in Leogang an.

Von 26. bis 28. Jänner 2018 ist es wieder soweit. In zwei Bewerben werden dabei Damen und Herren je nach Kategorie getrennt und nach einem Punktesystem bewertet. Am Schluss ergeben sich so sechs Weltmeister, für die neben dem Rennen vor allem auch die Tradition und die Gaudi im Vordergrund steht. Jeder, der möchte, kann dabei sein, egal ob als Zuschauer oder als Fahrer.

Die Nostalgie Ski WM wird vom Leoganger Verein "Leogang Anno 1900" veranstaltet. Dieser wurde 2003 gegründet und bereits im Jahr darauf die 1. Nostalgie-Ski WM ausgetragen. Diese wird seitdem alle 2 Jahre am Schanteilift im Dorfzentrum von Leogang veranstaltet. Beim letzten Mal vor zwei Jahren durften sich die Veranstalter über 250 begeisterte Rennfahrer aus 6 Nationen freuen. Wer nicht als Teilnehmer mit dabei sein möchte, wird auch als Zuschauer sicher seinen Spaß haben.

Weitere Infos unter nostalgie-leogang.at