Herzlich Willkommen!
Bitte lesen Sie » diesen Hinweis zur Webheimat-Gemeinde!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

Neue All-inclusive Sommercard im Nationalpark Hohe Tauern in Salzburg

Täglich eine von 60 Attraktionen kostenlos


21.03.2016

Die Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern in Salzburg bietet Urlaubern in ihren 13 Nationalparktälern und 19 Orten viel Abwechslung in einer wunderschönen Naturkulisse. Gletscher, Wasserfälle, Almen, Hütten und regionale Besonderheiten lassen sich zu Fuß oder mit den Bergbahnen, per Bus, Lokalbahn oder Auto erkunden. Ab 1. Mai 2016 gibt es mit der "Nationalpark Sommercard" und der "Nationalpark Sommercard Mobil" zwei neue All-inclusive-Karten für den Urlaub in der schönen Region.

Alle Urlaubsgäste, die in der Ferienregion im Zeitraum von 1. Mai bis 31. Oktober 2016 in einem Hotel, einer Privatpension, einer Ferienwohnung oder auf einem Bauernhof nächtigen, erhalten die Karten am Tag ihrer Ankunft von ihrem Gastgeber ausgehändigt. Damit können sie täglich - auch am An- und Abreisetag - eine von 60 Attraktionen kostenlos nutzen. Dazu gehören Bergbahnen, Freizeit- und Sportanlagen ebenso wie Sehenswürdigkeiten, Museen und Naturschauspiele. Auch geführte Wanderungen mit Nationalpark-Rangern sind im Angebot der Nationalpark Sommercard dabei.

Die "Nationalpark Sommercard Mobil" bietet darüber hinaus maximale Mobilität, indem sie die kostenlose Nutzung der lokalen, öffentlichen Verkehrsmittel, eine Tageskarte für die Großglockner Hochalpenstraße sowie ein Wochenticket für die Gerlos Alpenstraße inkludiert.

Weitere Infos unter www.nationalpark.at