Herzlich Willkommen!
Bitte lesen Sie » diesen Hinweis zur Webheimat-Gemeinde!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

Schöne Wandertouren rund um die größten Wasserfälle Europas

Wasserfall-Therapie für Allergiker und Asthmatiker


17.06.2015

Großer Geiger, Dreiherrenspitze, Großvenediger und Großglockner: Mit diesen Dreitausendern am Horizont haben Wanderer rund um das Wasserfalldorf Krimml ganz im Westen der Salzburger Nationalpark-Region Hohe Tauern nach oben hin alle Möglichkeiten. Es gibt aber auch viele gemäßigte Touren, die sich gut für Familien eignen: darunter eine Gesundheitswanderung am Wasserfall, eine Familientour mit Pferd und Ponys ins Trattenbachtal, ein Ausflug ins Obersulzbachtal mit Grillfest am Blausee, eine Exkursion in die Mineraliengrotte, eine Käsewanderung zur Gletscherblickalm oder der Besuch am Lindlbauernhof. Mit dem Nationalparktaxi oder dem Wanderbus kann man sich dabei die ersten anstrengenden Höhenmeter in die schönen Nationalparktäler sparen.

Wer eine wirklich alpinistische Dreitausendertour anpeilt, wendet sich am besten an einen geprüften Bergführer. Im Rahmen des Nationalpark-Sommer- programms werden auch konditionell herausfordernde Zweitagestouren mit Bergführern angeboten: auf den Gabler (22.-23.8.2015), rund um die Dreiherrnspitze (29.-30.8. und 5.-6.9.) und von der Nord- auf die Südseite der Tauern unter dem Titel "Im Wandel der Zeit" (18.-19.7. und 5.-6.9.). Alle Infos unter www.krimml.at

Der Nationalparkort Krimml an den größten Wasserfällen Europas bietet Allergikern und Asthmatikern übrigens eine weltweit einzigartige "Wasserfall-Therapie". Die Wirkung basiert auf dem extrem feinen Wasserfall-Aerosol, welches am Fuß der Krimmler Wasserfälle entsteht. Die Wassermoleküle werden durch den heftigen Aufprall ionisch aufgeladen und in winzige Fragmente gespalten, die 200 Mal kleiner sind als in einem Asthmaspray und beim Einatmen besonders tief in die Atemwege gelangen. Die natürliche Heilwirkung des Krimmler Wasserfalls bei allergischem Asthma wurde bei wissenschaftlichen Studien der Paracelsus Medizinische Privatuniversität Salzburg nachgewiesen. Asthma-Symptome verschwinden in vielen Fällen vollständig, die Wirkung einer dreiwöchigen Wasserfall-Therapie hält mindestens vier Monate an. Partnerbetriebe von Hohe Tauern Health bieten allergikergerechte Zimmer und zusätzliche Gesundheitsangebote verstärken die positive Wirkung. Dazu zählen individuelle Beratung durch Therapeuten und Allergie-Experten, geführte Gesundheitswanderungen, Atemschule, Ernährungs-, Allergie- und Heilkräuter-Seminare sowie Bäderkuren. Alle Infos für Interessierte unter www.wasserfalltherapie.at.