Herzlich Willkommen!
Bitte lesen Sie » diesen Hinweis zur Webheimat-Gemeinde!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

Großarltal: Skiurlaub im Tal der Almen

Gemütlich, familienfreundlich, Mitglied im Verbund Ski amadé


27.10.2015

Das Großarltal versteht sich als Familienprofi unter den Skigebieten im Salzburger Skiverbund Ski amadé und punktet u.a. mit seiner Vielfalt an schönen und breiten Pisten, herrlicher Natur, gemütlichen Hütten und der hohen Schneesicherheit bis nach Ostern. Als Teil des Verbund Ski amadé stehen Wintergästen insgesamt 760 km Pisten und 270 Liftanlagen in den 5 Regionen Großarltal, Gasteinertal, Salzburger Sportwelt, Hochkönig und Schladming-Dachstein zur Verfügung. Bei diesem riesigen Angebot kommt garantiert keine Langeweile auf. Die Kinder tummeln sich am liebsten am Panoramaplateau rund um die Sonnenbahn. Während die Kleineren in der Kid´s Area durch Tunnel sausen und die Wellenbahn hinunterdüsen, zieht die Größeren der Funpark mit seinen spektakulären Hindernissen für Snowboarder und Freestyler magisch an.

Großen Wert legt das Großarltal darauf, dass der Wintersport leistbar bleibt - insbesondere für Familien mit Kindern, Jugendliche und junge Erwachsene. Mit dem "Junior Weekend Discount", einer an jedem Samstag und Sonntag stark abgesenkten Tageskarte, gibt es das Tages-Skivergnügen für Kinder schon um 16 Euro und für Jugendliche um 26 Euro. Für Vielfahrer zwischen 18 und 25 Jahren wird seit letztem Winter die ermäßigte Saisonkarte "U25" angeboten.
Aktive Senioren sollten sich die Zeit von 28.11. bis 24.12.2015 vormerken, da bietet das Großarltal allen Gästen über 60 Jahren unter dem Motto "Amadé-sixty-plus" bei Buchung von 7 Übernachtungen in ausgesuchten Partnerbetrieben einen 6-Tages-Skipass und weitere Leistungen gratis dazu.
Sparen können Urlauber auch in der Nebensaison: In der Zeit von 28.11. bis 19.12.2015, von 9.1. bis 30.1.2016 und von 12.3. bis 3.4.2016 gibt es besonders günstige Pauschalangebote bestehend aus Quartier, Skipass und diversen Zusatzleistungen wie Skikurs und -verleih.

Wer morgens gerne der Erste auf der Piste ist, für den ist das Angebot "Skikeriki !!!" sicher genau das Richtige: Jeden Mittwoch treffen sich max. 30 Teilnehmer um 07.15 Uhr beim Einstieg der Panoramabahn Talstation (Anmeldung bis spätestens 16.00 Uhr am Vortag), erleben einen tollen Sonnenaufgang am Berg und ziehen bereits am frühen Morgen gemeinsam mit 2 Skiguides die ersten Schwünge in die frisch präparierten Pisten. Danach lockt ein herrliches Frühstück in den gemütlichen Skihütten am Berg.

Aber auch abseits der Pisten gibt es im Großarltal ein umfangreiches Sport- und Freizeitangebot. Geräumte Winterwander- wege, Langlaufloipen, Schneeschuhtrails, Pferdeschlittenfahrten und ein riesiges Tourenskigebiet sorgen für Abwechslung im Winterurlaub. Unter dem Motto "Berg-Gesund" werden wöchentlich bis zu 7 Outdoor-Aktivitäten wie Eisklettern, geführte Skitouren & Schneeschuhwanderungen angeboten. Die Teilnahme an den Programmen ist für Gäste der Berg-gesund-Partnerbetriebe gratis.

Eine große Auswahl bieten die beiden Orte Großarl und Hüttschlag auch bei der Quartiersuche: von persönlich geführten Privatpensionen, gemütlichen Ferienwohnungen, Urlaub am Bauernhof, einem Ganzjahres-Campingplatz bis zu 21 4-Sterne-Hotels (4 davon ****superior) mit Gourmetküche und großem Wellnessbereich reicht die Palette an Möglichkeiten. Neu ab diesem Winter ist das luxuriöse Chaletdorf "AUSZEIT" in Hüttschlag: Sechs luxuriös und mit viel Liebe zum Detail ausgestattete Hütten für jeweils 2 - 4 Personen bieten den perfekten Rahmen für eine gelungene Auszeit vom Alltag inmitten der idyllischen Bergwelt der Hohen Tauern. Nähere Infos unter www.chalet-auszeit.com

Sehr stimmungsvoll und authentisch zeigt sich das Großarltal in der Vorweihnachtszeit. Der Bergadvent im Tal der Almen ist eine bewusste Gegenwelt zum hektischen Vorweihnachtstreiben in den Städten und soll die Besucher auf besinnliche Art und Weise auf das bevorstehende Weihnachtsfest einstimmen. Dazu lockt ein stimmungsvolles Rahmenprogramm mit Sängern, Musikanten und Hirtenkindern. Kernstück ist der Adventmarkt in Großarl mit rund 30 kleinen "Almhütten", in denen Kunsthandwerk und Spezialitäten aus der Region angeboten werden. In der Vorweihnachtszeit (von 28.11. bis 24.12.2015) erhalten Gäste bei Buchung von 3 Tagen 1 Tag gratis dazu (gültig für Quartier und Skipass).

Weitere Infos unter www.grossarltal.info