Herzlich Willkommen!
Bitte lesen Sie » diesen Hinweis zur Webheimat-Gemeinde!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

Frühsport für Fans: Mit Skikaiser Franz Klammer auf die Piste

Für Fans des Skiidols empfiehlt sich auch die Franz-Klammer-Zirbensuite im Hotel Kirchheimerhof.


15.01.2015

Wer im Kärntner Skiort Bad Kleinkirchheim zeitig aufsteht, kann mit Skilegende Franz Klammer auf die Piste gehen. "Ski vor 9 mit Franz" nennt sich diese ungewöhnliche Aktion, bei der Skifahrer "wie du und ich" mit dem mehrfachen Weltmeister und Olympiasieger die frisch präparierten Hänge genießen können. Um 6.45 Uhr erwartet der Skikaiser seine Gäste an der Talstation der Kaiserburgbahn mit einem kleinen Warmup-Frühstück. Von 7.30 bis 9.30 Uhr begleitet er sie auch auf der Weltcuppiste, die seinen Namen trägt.

Mit Bad Kleinkirchheim verbindet Franz Klammer zahlreiche positive Erinnerungen. Schließlich errang er seinen ersten großen Erfolg als 18-Jähriger im Dezember 1971, als er hier die Europacup-Abfahrt gewann. "Alles Klammer - oder was?" heißt es dann auch beim zweiten Teil des Frühsports - beim exklusiven Bergbrunch zubereitet durch TV-Koch Marco Krainer in der "Klammerstubn", die zu Ehren des Skiidols im Bergrestaurant Kaiserburg eingerichtet wurde.

Buchbar ist dieses besondere Erlebnispaket, das zu mehreren Terminen (16. Jänner, 3. Februar, 24. Februar sowie 3. März 2015) stattfindet, für 75 Euro pro Person. Darin enthalten sind neben der "kaiserlichen" Begleitung auch Frühstück, ein Bergbrunch mit regionalen Köstlichkeiten zubereitet durch TV-Koch Marco Krainer sowie ein zweistündiger Skipass. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, Anmeldungen bei Bad Kleinkirchheim Tourismus.

Wer noch mehr Franz Klammer erleben möchte, kann sich im Harmony’s Hotel Kirchheimerhof seinem Idol intensiv widmen. Denn seit diesem Winter gibt es in dem Vier-Sterne-Haus eine Franz-Klammer-Zirbensuite. Sie ist mit zahlreichen persönlichen Accessoires aus der Karriere des Ski-Großmeisters ausgestattet. Umgeben von Original-Ski, Bildern und einem Händeabdruck des Skikaisers, der sich bereits bei einer Test-Übernachtung vom Komfort der Suite überzeugt hat, kann man sich zur Ruhe begeben. Ein viertägiger Urlaub in der Klammer-Suite ist inklusive erweiterter Halbpension und zahlreichen Extras wie einem handgefertigten Edel-Leihski der Marke "zai" bereits ab 463 Euro pro Person buchbar. Weitere Infos unter www.harmonys.at