Herzlich Willkommen!
Bitte lesen Sie » diesen Hinweis zur Webheimat-Gemeinde!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

Foto-Wanderwoche in der Region Klopeiner See - Südkärnten

Perfekte Urlaubsfotos mit Smartphone und Kompaktkamera


11.04.2016

Heute braucht man nicht unbedingt die teuerste Fotoausrüstung um tolle Bilder zu machen. Auch mit dem Smartphone oder einer Kompaktkamera kann man mittlerweile schöne Bilder machen. Viel wichtiger ist der Mensch hinter der Kamera, zu wissen, wie die einfach gewordene Technik für tolle Bilder genutzt werden kann. Die Stichworte sind: Bildauswahl, Kameraposition, der richtige Zeitpunkt. Und all das kann man sehr gut spielerisch lernen, und am besten dann, wenn man mitten in der Natur ist: Beim Wandern!

Sie werden begeistert sein, was Sie alles aus Ihrer Kamera oder aus Ihrem Smartphone herausholen können. Bei einer speziellen Wanderwoche in der Region Klopeiner See - Südkärnten begleitet Sie der Profifotograf Jörg Schmöe, der selbst schon versuchsweise eine gesamte Reise nur mit seinem Smartphone dokumentiert hat - und die Bilder brauchen keinen Vergleich mit einer teuren Spiegelreflex zu scheuen. Jörg Schmöe ist auch Spezialist für alle Arten von Social Media (Facebook & Co).

Bei den Wanderungen entdecken Sie die landschaftliche Vielfalt der Region Klopeiner See - Südkärnten, von sanften Hügeln bis aussichtsreichen Berggipfeln. Im Sablatnigmoor erleben Sie die faszinierende Welt der Feuchtgebiete und folgen den Spuren von Moorfrosch, Eisvogel und Sonnentau. Bei der zweiten Wanderung macht die Gruppe einen Abstecher nach Slowenien in den Landschaftspark Logartal. Wieder zurück in Kärnten entdecken Sie auf der Saualpe das sonnenverwöhnte Bergdorf Diex. Zum Abschluss geht es am Hochobir in alpines Gelände, wo am Gipfel ein einzigartiges Rundum-Panorama belohnt.

Ein Highlight bei allen Wanderungen ist die landestypische Einkehr mit Kostproben von regionalen Spezialitäten. Beim abendlichen Zusammensitzen gibt es die Möglichkeit zu vertiefender Diskussion. Jeder Wanderer hat seine Lieblingsmotive, und es gibt genügend Zeit, auf alles einzugehen. Die Wanderungen sind leicht bis mittelschwer und dauern 3 bis 5 Std. reine Gehzeit. Die Wege sind ungefährlich, aber etwas Wanderübung ist erforderlich. Knöchelhohe Wanderschuhe mit Profilsohle sind notwendig.

Weitere Infos und Termine bei KRAULAND individuell wandern.