Herzlich Willkommen!
Bitte lesen Sie » diesen Hinweis zur Webheimat-Gemeinde!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

Kleine aber feine Skigebiete locken Familien in die Hochsteiermark

Hurra die Gams - Winterspaß und Skivergnügen für die ganze Familie


02.11.2011

Die Urlaubskassen von Familien sind besonders um die Weihnachtszeit stark belastet. Wie schön, wenn sich dann doch ein Skiurlaub ausgeht. Die Hochsteiermark ist mit ihren kleinen, aber feinen Skigebieten und ihren attraktiven Angeboten ein ideales Urlaubsziel für Familien. Diese bieten in der kommenden Wintersaison spezielle Familien-Winter-Packages an, bei denen das leistbare Skivergnügen im Vordergrund steht.

Wo sich im Sommer Gämsen im gämsenreichsten Gebiet Europas tummeln, sausen im Winter Kinder und Familien nach dem Motto "Hurra die Gams!" die Pisten hinunter. Mit ihren 21 Skigebieten lädt die Hochsteiermark zum perfekten Familienskiurlaub. In den größeren Skigebieten, wie Stuhleck und Präbichl, finden actionbegeisterte Urlauber coole Attraktionen wie Snow Tubing, eine Speed-Mess-Strecke, breite Carvingpisten, wilde Buckelpisten, Varianten-Abfahrten, Snowboard-Paradiese sowie den Blue Tomato Snow Park und vieles mehr.

Fernab vom Trubel der großen Pisten gilt die "Romantik Skiregion" mit ihren vielen kleinen Skigebieten als Geheimtipp. Vom Skiparadies Alpl über Schwaben-bergarena in Turnau, Veitsch-Brunnalm, Skiarena Lammeralm, Aflenzer Bürgeralm und Mariazeller Bürgeralpe - hier steht der Genuss und die Natur im Vordergrund. Diese kleinen, aber feinen Skigebiete eigenen sich ideal für Kinder, die das Skifahren lernen oder perfektionieren möchten - sei es in der Skischule oder mit Hilfe von Mama und Papa. Die Pisten sind nicht so stark befahren und Anfänger können in Ruhe ihre Schwünge üben. Die Romantik-Skicard ermöglicht ein Skivergnügen über sieben Berge mit insgesamt 5 Sesselbahnen und 21 Schleppliften.

Die hochsteirischen Skigebiete sind von Wien und Eisenstadt rasch erreichbar. In der neu erweiterten "Kinderschneewelt Gamsmugl" im Skigebiet Veitsch-Brunnalm können die Kleinen spielerisch und gefahrlos das Skifahren erlernen. Insgesamt zehn ausgewählte Partnerbetriebe haben speziell auf die kleinsten Gäste abgestimmte, tolle Familien-Winter-Packages zusammengestellt. Als Wellcome-Geschenk gibt es unter anderem für Kinder eine hochsteirische Pudelhaube und ein Wärmeherz für’s Hosensack’l.

Auch alle Skitouren-Liebhaber kommen in der Hochsteiermark auf ihre Kosten. "Von Hütte zu Hütte" lautet das Motto der Aflenzer Bürgeralm, wo individuelle Skitouren für Profis und Anfänger angeboten werden. Die Kombination aus Sport, hochsteirischer Gemütlichkeit und Naturerlebnis macht die Skigebiete der Hochsteiermark zum idealen Urlaubsziel für Gäste, die zur Ruhe kommen, Kraft tanken und sich den kulinarischen Genüssen auf den Hütten hingeben möchten.

Neben dem traditionellen alpinen Skifahren entdecken immer mehr Wintersportler in der Hochsteiermark auch eine neue Sportart: Snowkiten heißt der neueste Trend und wer diesen actionreichen Sport ausprobieren möchte, meldet sich gleich in RUDY`SCHOOL zu einem der zahlreichen Kurse an. Auch die hervorragend präparierten, mit dem steirischen Langlaufgütesiegel ausgezeichneten Loipen, Schneeschuh- und Winterwanderwege, romantische Pferdeschlittenfahrten sowie Rodelpisten laden dazu ein, die Winterlandschaft zu genießen. Eisstockschießen, Eisklettern oder Eistauchen sowie Schneemann- und Schneehöhlenbauen gehören ebenfalls zum hochsteirischen Wintervergnügen.

Brett´l-Hits für Winterkids:

"Kinderschneewelt Gamsmugl". Das Skigebiet Veitsch-Brunnalm wurde auf 10.000 m² und 2 Seillifte erweitert und bietet für Gamskitz (-kids) eine Skiwiese samt coolem buntem Zugwaggon. Gratis Kinderbetreuung an den Wochenenden lässt die Eltern entspannen. Infos: www.skiveitsch.at

"Familien-Hurra die Gams Special". Das Familien-Skiparadies Alpl bietet neben seinen 6 Schleppliften auch eine Nachtpiste, eine TOP-Kinderskischule, ein Phantasy Comic-Snowland und einen Anfänger-Kinderseillift. Nach dem Skivergnügen geht es am Besten in den Ski & Alpl Spa Waldheimathof, der mit einem Indoor-Kinderland mit Hüpfburg, Kletterwand, Rutsche und Spielhöhle und einer weitläufigen Familienwasserwelt mit Rutschen und Babybecken ausgestattet ist. Infos: www.waldheimathof.at

Der Appelhof ist wohl eines der bekanntesten Kinderhotels in der Region und auch im Winter ein wahres Ski-Kinderparadies. Mit einem 50 m langen Lift mit Zauberteppich, neu angelegten, kindergerechten Abfahrten und einer Flutlichtanlage für lustige Tubing- und Schneefigurenfahrten kommt so schnell keine Langeweile bei den Kindern auf. Zum nahe gelegenen Skigebiet Niederalpl fährt mehrmals täglich ein Skibus. Infos: www.appelhof.at

Auch der Biobauernhof Schagerhof ist bei Kindern besonders wegen seiner vielen Tiere beliebt. Der Hof ist nur fünf Minuten mit dem Auto von der Schwabenbergarena in Turnau entfernt und liegt direkt an einer Langlaufloipe. Im Winter-Package des Schagerhofs sind viele kulinarische Genüsse enthalten. Und nach einem langen Tag auf der Skipiste können sich die Gäste auf eine Ganzkörper-Wohlfühlmassage und einen Saunabesuch freuen. Infos: www.schagerhof.com und www.schwabenbergarena.at

Weitere Infos und Angebote finden Sie auch auf www.hochsteiermark.at.