Herzlich Willkommen!
Bitte lesen Sie » diesen Hinweis zur Webheimat-Gemeinde!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

"Dialekt schmeckt": Dialekt-Musik in den Hütten der Wiener Alpen

Dialektmusik und kulinarische Schmankerln


28.07.2015

Die Verbindung von junger Dialektmusik und regionaler Küche bildet in der Veranstaltungsreihe "Dialekt schmeckt - am Berg" auch diesen Sommer wieder eine genussreiche Symbiose. Auf ausgewählten Almen und Berggasthäusern der Wiener Alpen treffen von 1. August bis 6. September 2015 Pop, Rock, Blues und Jazz auf die vielen Facetten des österreichischen Dialekts. Passend dazu wird jeweils eine bestimmte regionale Spezialität serviert. Der Eintritt ist frei!

Am Samstag, 15. August lädt die Konzertreihe zur höchstgelegenen Station der Tour: Ab 12:00 Uhr ist die Fischerhütte am Schneeberg bei freiem Eintritt Schauplatz eines musikalischen Gipfeltreffens der beiden Austro-Liedermacher Walter Nagel und Manfred Madlberger vulgo "Der Austronom". Hüttenwirtin Kathi Apfler tischt dazu ihre herzhafte Puchberger Bratwürstlsuppe auf. Der Aufstieg zur Hütte lässt sich mit der Schneebergbahn angenehm verkürzen: Die Zahnradbahn fährt am neu gestalteten Bahnhof in Puchberg am Schneeberg ab.

Die hellste Schutzhütte Österreichs, die kürzlich auch zur beliebtesten "erwanderbaren Hütte" gekürt wurde, ist am Sonntag, 30. August Schau- und Hörplatz von "aundara Musik": Im Naturfreundehaus Knofeleben am Gahns, einem Ausläuferplateau des Schneebergs, spielt ab 11:30 Uhr der Musiker und Komponist Thomas Franz-Riegler auf, unter anderem aus seinem Album "Aundas". Ein gern gewählter Weg führt in gut zwei Stunden von Reichenau an der Rax durch die romantische "Eng" hinauf zur Hütte.

Weitere Termine:

Sa, 1. August 2015, 14:30 Uhr
Waxriegelhaus auf der Rax
Pepis Bagage, Joe Glatzl & RonnY 

Sa, 8. August 2015, 14:00 Uhr
Alpengasthof Enzian am Wechsel /Mönichkirchner Schwaig
Philipp Griessler 

So, 23. August 2015, 13:00 Uhr
Wilhelm-Eicherthütte auf der Hohen Wand
Hauk

So, 6. September 2015, 14:00 Uhr
Enzianhütte am Semmering
Da Hans 

Der Eintritt ist frei, Spenden für die Musiker sind willkommen. Weitere Infos auf www.dialekt-schmeckt.at