Herzlich Willkommen!
Bitte lesen Sie » diesen Hinweis zur Webheimat-Gemeinde!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

Herrlicher Ausklang der Skisaison in St. Anton am Arlberg

Schnee, Spaß und Sport zum Winterende


11.02.2014

Der Frühling ist in St. Anton am Arlberg für viele Gäste und Einheimische die schönste Zeit im Jahr. Firnschnee, blauer Himmel und wärmende Sonne ist ein vitalisierender Mix, der die Freude am Skifahren und Snowboarden, am Langlaufen und Winterwandern noch einmal so richtig entfacht. Gerade recht kommen da die Frühlingsangebote und -packages der Hotels und Pensionen:

Sonnenskilaufwoche I (15. bis 22. März 2014)
Die längeren Tage werden begrüßt mit ausgedehntem Skivergnügen. Danach geht’s auf einen erfrischenden Cocktail an die Eisbar.
In einer Ferienwohnung ab 375 Euro, Pension mit Frühstück ab 529 Euro, im 3 Sterne Hotel Garni mit Frühstück ab 571 Euro, 4 Sterne Hotel Garni/Frühstück ab 715 Euro, im 3 Sterne Hotel/Gasthof mit Halbpension ab 771 Euro, 4 Sterne Hotel mit Halbpension ab 1.040 Euro, 5 Sterne auf Anfrage.
Die angegebenen Pauschalpreise beinhalten: 6 Tage-Liftpass (gültig auf allen 94 Bergbahnen und Liften im gesamten Arlberggebiet) sowie je nach Kategorie: 7 Tage Halbpension, Frühstück oder Selbstverpflegung in Ferienwohnungen.

Sonnenskilauf- woche II
: (22. März bis 5. April 2014)
Vormittags auf griffigen Pisten unterwegs, Mittagspause auf der Sonnenterrasse einer gemütlichen Hütte, am Nachmittag werden die wohltuenden Wellnessangebote genützt.
In einer Ferienwohnung ab 370 Euro, Pension mit Frühstück ab 470 Euro, im 3 Sterne Hotel Garni mit Frühstück ab 519 Euro, 4 Sterne Hotel Garni/Frühstück ab 590 Euro, im 3 Sterne Hotel/Gasthof mit Halbpension ab 680 Euro, 4 Sterne Hotel mit Halbpension ab 883 Euro, 5 Sterne auf Anfrage.
Die angegebenen Pauschalpreise beinhalten: 6 Tage-Liftpass und je nach Kategorie: 7 Tage Halbpension, Frühstück oder Selbstverpflegung in Ferienwohnungen.

Schneekristalltage (22. bis 27. April 2014)
Zur Freude aller Skibegeisterten dreht der Winter nach Ostern noch eine Ehrenrunde. Die St. Antoner unterstützen ihn mit bestens präparierten Pisten bis ins Tal.
In einer Ferienwohnung ab 235 Euro, Pension mit Frühstück ab 292 Euro, im 3 Sterne Hotel Garni mit Frühstück ab 320 Euro, 4 Sterne Hotel Garni/Frühstück ab 420 Euro, im 3 Sterne Hotel/Gasthof mit Halbpension ab 370 Euro, 4 Sterne Hotel mit Halbpension ab 450 Euro, 5 Sterne auf Anfrage.
Die angegebenen Pauschalpreise beinhalten: 4 Tage-Liftpass und je nach Kategorie: 5 Tage Halbpension, Frühstück oder Selbstverpflegung in Ferienwohnungen.

Viele Vollblutsportler wollen es zum Ende der Wintersaison noch einmal wissen und stürzen sich in den "Weißen Rausch". Das spektakuläre Kultrennen, bei dem es gilt, die neun Kilometer lange Strecke von der Valluga zu bezwingen, zieht jährlich hunderte wettkampfgestählte Teilnehmer an. Heuer ist es am 19. April soweit, gestartet wird um 17:00 Uhr, die Teilnahme erfolgt in den Klassen Ski Alpin, Snowboard, Telemark und Kurzski (bis 100 cm), das Nenngeld beträgt 30 Euro. Kinder und Jugendliche starten beim "Mini Weißer Rausch". Nähere Infos unter www.arlbergadler.eu/de/arlberg-adler/der-weisse-rausch.html

Weitere Angebote und Infos zum bunten Schnee-Frühling in St. Anton am Arlberg finden Sie unter www.stantonamarlberg.com.