Herzlich Willkommen!
Bitte lesen Sie » diesen Hinweis zur Webheimat-Gemeinde!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

Alpentherme Gastein bietet zwei Thermalwasser-Badeseen

Großzügige Flachwasserbereiche und Schwimmzonen mit bis zu vier Metern Tiefe und 50 Metern Länge


14.06.2017

Die Alpentherme Gastein bieten ihren Gästen ab 1. Juli 2017 als neues Highlight zwei Thermalwasser Badeseen. Seit Anfang Mai läuft die Befüllung mit reinem Gasteiner Thermalwasser. Auch die neue 4-Bahnen-Wellenrutsche im Außenbereich wird beim großen Eröffnungsfest am 1. Juli offiziell eingeweiht.

Highlights des Eröffnungsfestes sind Live-Konzerte von Meissnitzer Band und Papermoon, eine Mentalshow von Manuel Horeth und ein Thermalwasser Triathlon. Als Eröffnungsaktion bezahlt man für das komplette Thermenangebot inkl. Thermalwasser Badeseen, Therme & Sauna von 1. bis 3. Juli 2017 nur 10 Euro.

Der mit 1300 m² größere See wurde im Bereich der Relax World errichtet. Ein zweiter See mit 370 m² befindet sich in der Außenanlage der Sauna World. Großzügige Flachwasserbereiche und Schwimmzonen mit bis zu vier Metern Tiefe und 50 Metern Länge zeichnen die Seen aus. Umgeben vom Kurpark Bad Hofgastein und mit Blick auf die umliegende Bergwelt ist mit den Seen ein weitläufiges Erholungsgebiet mitten in der Natur entstanden. Besonderes Highlight am Ufer des kleineren Sees in der Sauna World ist eine neue Panorama Sauna.

Weitere Infos unter www.alpentherme.com