Herzlich Willkommen!
Bitte lesen Sie » diesen Hinweis zur Webheimat-Gemeinde!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

Apres Ski in der Alpentherme Gastein

Bei Öffnungszeiten bis 23 Uhr zahlt sich ein Besuch auch nach der Piste aus.


11.01.2010

Die Skier abschnallen und hinein geht’s zum Aufwärmen und Entspannen in die Alpentherme Gastein. Eine Oase der Ruhe ist die Relax World mit herrlich warmen Thermalbecken, Luftsprudelliegen und Urquellbecken - Panoramablick inklusive!
Wer nach dem Pistenspaß noch nicht genug hat von Abenteuern und Erlebnis, findet in der Family World mit Riesenrutschen und Multimedia-Dom alles was das Herz begehrt.

Ganz neu ist der Kindergarten in der Alpentherme, wo die Kleinen von 3 bis 10 Jahren gut aufgehoben sind und sich beim Spielen und Basteln amüsieren, während sich Mama und Papa etwas Zeit gönnen, zum Beispiel für eine Massage in der Beauty Residenz oder einen entspannten Saunagang.

In der Sauna World mit 10 Saunakammern in verschiedenen Temperatur-bereichen und eigenem Bergsee ist für jeden Geschmack etwas dabei. Besonders verlockend sind die Spezialaufgüsse in der CASCADIA Sauna wie z.B. Salzburger Bier-Aufguss, Eis- oder Meersalz Aufguss. Hier wird Ihnen richtig heiß! Alle Damen, die beim Saunieren lieber unter sich sind, finden in der Ladies World neben einer Finischen Sauna und einem Dampfbad auch einen eigenen Ruheraum und eine stimmungsvolle Teebar.

Die Öffnungszeiten:
Winter 9.00 bis 23.00 Uhr
Sommer: 9.00 bis 21.00 Uhr, Do/Fr/Sa bis 22.00 Uhr
Auch nach der Piste zahlt sich der Thermenbesuch also noch richtig aus. Die Parkgebühren werden beim Thermenbesuch in bar refundiert. Kleine Extras wie Massagen verlängern das Zeitguthaben.

Mehr Infos finden Sie unter www.alpentherme.com.