Herzlich Willkommen!
Bitte lesen Sie » diesen Hinweis zur Webheimat-Gemeinde!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

Exklusives Suiten-Hotel SIR HENRY eröffnet hoch über Seefeld

Eine Welt voller Luxus oben am Berg


12.11.2015

Am 14. Dezember 2015 eröffnet in Reith bei Seefeld das neue Suiten-Hotel SIR HENRY mit 4 fabelhaften Suiten, einem kreativen Brasserie-Konzept, der höchsten Bar in Seefeld auf 1.500 Meter Seehöhe und einer Sonnenterrasse mit 360° Panoramablick.

Für Hotelgäste wird bereits die Anfahrt zum Erlebnis, denn eine öffentliche Zufahrtsstraße gibt es nicht: Ein Panorama Shuttle bringt die Übernachtungsgäste vom Parkplatz hinauf auf den Berg, während der PKW sicher in einer Garage geparkt und gewaschen wird. Während der 10-minütigen Fahrt mit dem Panorama Shuttle genießen die Gäste ein Glas Champagner und die spektakuläre Aussicht bevor sie - nicht wie sonst üblich in eine Lobby geleitet - sondern in der Bibliothek des Hauses begrüßt werden.

Nur vier exklusive Suiten stehen im SIR HENRY zur Auswahl und verteilen sich auf Erdgeschoss und erste Etage. Alle bieten durch ihre Lage und Größe absolute Privatheit mit Panoramablick auf Seefeld und auf die umliegende Berglandschaft.
Suite 1 misst 135 m² und verfügt über eine 59 m² große Terrasse sowie einen 154 m² großen Garten.
Gästen der Suite 2, mit 160 m², steht eine Terrasse mit 24 m² und ein ebenso großer Garten sowie ein 32 m² großer Balkon zur Verfügung.
Auf stolzen 151 m² finden Gäste in Suite 3 einen geräumigen Rückzugsort mit Terrasse und Balkon (jeweils 33 m²).
Auf 130 m² präsentiert sich Suite 4 mit einer 95 m² großen Terrasse.
Alle Suiten verfügen über einen Masterbedroom, zwei Bäder, ein Wohn- und Esszimmer mit Küche und Kamin sowie einen Wellness- und Massageraum mit Infrarotkabine. Ein Personal Assistant steht Hausgästen rund um die Uhr zur Verfügung und organisiert auch Freizeitaktivitäten in Seefeld und Umgebung.

Jeden Morgen wird das Frühstück in den Suiten wahlweise im gemütlichen Essbereich oder auf der privaten Terrasse im Freien serviert. Die französische Brasserie mit Bar im Erdgeschoss sowie die Terrasse und Panoramabar im Außenbereich stehen sowohl Tages- als auch Hausgästen offen. Die Lounge ist Hotelgästen vorbehalten und lädt zur entspannten Tea Time und kleinen Snacks ein. Die Brasserie im SIR HENRY ist ganztägig geöffnet und vereint die alpine und französische Küche zu innovativen Menüs. Hier fühlen sich die Gäste wie in einer Pariser Brasserie und der Blick durch die großen Panoramafenster holt sie in die Tiroler Berge zurück. Der Weinkeller des Hauses kann auch für ein Dinner im privaten Rahmen oder für exklusive Weinverkostungen mit bis zu 10 Personen reserviert werden.

Wellness
genießen die Gäste im SIR HENRY entweder ganz privat in der eigenen Suite oder im Hotel Spa, das exklusiv für Hotelgäste zugänglich ist. Jede Suite verfügt über einen eigenen Wellness- und Massageraum und die Suite-eigene Infrarotkabine sorgt für Wärme und Entspannung nach einem langen Wintertag. Im Spa-Bereich stehen ein Dampfbad, eine Bio-Sauna sowie eine finnische Sauna zur Verfügung. Im beheizten Infinity Pool im Außenbereich können die Gäste ihre Bahnen ziehen und ebenfalls den herrlichen Ausblick in die umliegende Bergwelt genießen. Im schönen Ruheraum lässt es sich danach herrlich entspannen. Der an das Spa angeschlossene Fitnessraum bietet moderne Trainingsgeräte und ist eine ideale Ergänzung zu sportlichen Aktivitäten in der Natur.

Weitere Infos unter www.sir-henry-hotel.com