Herzlich Willkommen!
Bitte lesen Sie » diesen Hinweis zur Webheimat-Gemeinde!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

Hoteltipp: Hotel Elisabeth in Kirchberg bei Kitzbühel

Vor kurzem als 4 Sterne Superior-Hotel ausgezeichnet


11.10.2012

Das Hotel Elisabeth in Kirchberg bei Kitzbühel erstrahlt nach einer 3-monatigen intensiven Renovierung im Frühjahr 2012 nun in neuem Glanz und wurde auch gleich mit einer 4 Sterne Superior-Klassifizierung ausgezeichnet. Das Hotel bietet seinen Gästen 88 Zimmer und Suiten in verschiedenen Kategorien und punktet u.a. mit einer perfekten Harmonie aus Hotellerie und Landwirtschaft. Seit drei Generationen familiengeführt schafft das Haus den Spagat zwischen Exklusivität und Komfort einerseits und Tiroler Heimatbewusstsein und Ursprünglichkeit der bäuerlichen Produktion andererseits.

Den Schätzen der Natur und der Ursprünglichkeit der Lebensmittel misst Hoteliersfamilie Walch besonders große Bedeutung bei. Die Gäste werden mit eigenen Produkten aus der Käserei Kasplatzl, der Hof-Konditorei und dem Bauernhof  "Scherrhof" verwöhnt. Die hochwertige Küche des Hotels kann auf selbst erzeugte Produkte wie Milch, Käse, Joghurt, Speck oder Fleisch zurückgreifen. Die Schmankerl aus eigener Herstellung kommen beim Frühstücks- und Nachmittagsbuffet genauso auf den Tisch wie beim fünfgängigen Abendmenü. In der Käserei verköstigt Tochter Claudia Walch die Gäste.

Im Mittelpunkt der heurigen Renovierung stand für Familie Walch das Zirbenholz. Die Zirbe ist für ihren besonderen Geruch bekannt. Zu Brettern verarbeitet bewahrt sie ihren Duft ein Leben lang. Besonders im Gedächtnis bleibt die frische Holznote, die sie versprüht. "Mild, rund, warm - wie trockene Nadeln in der Herbstsonne", wurde sie einst beschrieben. Wer sie einmal gerochen hat, erkennt sie immer wieder. Die neuen mit Zirbenmöbeln ausgestatteten Elisabeth Zimmer und Suiten sind auf 20 - 55 m² großzügig gestaltet und mit Naturbildern geschmückt, wobei Naturmaterialien und -farben vorherrschend sind. Die bessere Nachterholung, die die Zirbe mit sich bringt, geht mit einer reduzierten Herzfrequenz und einer erhöhten Schwingung des Organismus im Tagesverlauf einher. Wissenschaftlich belegt ist auch, dass in einem Zimmer mit Zirbenholz kaum Wetterfühligkeit auftritt. Trotz Luftdruckänderung bleibt der Kreislauf stabil. In kalten Stunden werden alle Räume umweltschonend in wohlige Wärme getaucht. Die eigene Bio-Hackschnitzelheizung reguliert sich ganz natürlich mit der Außentemperatur.

Das Hotel Elisabeth ist Sommer wie Winter ein idealer Ausgangspunkt für verschiedenste Unternehmungen in der freien Natur. Eingebettet zwischen den Gipfeln der Kitzbüheler Alpen befindet sich das weltbekannte Skigebiet Kitzbühel-Kirchberg. 168 Kilometer Pisten und markierte Skirouten aller Schwierigkeitsgrade, ein actionreicher Snowboard-Funpark und interessante Tiefschneeabfahrten versprechen ein abwechslungsreiches Skivergnügen. 52 moderne Seilbahnen und Lifte bringen die Gäste schnell und bequem nach oben. Einzigartig in Österreich ist die kostenlose Benutzung aller Übungslifte im Tal. Skischule mit Übungslift und Skiverleih nebenan gewähren Hotelgästen eine zehnprozentige Ermäßigung. Der Einstieg ins Skigebiet ist mittels Gondelbahnen Maierl oder Pengelstein vom Hotel Elisabeth aus in fünf Minuten getan. Die Abfahrt führt bis vor das Haus. Ein Anschluss in ein weiteres großes Skigebiet, die Skiwelt Wilder Kaiser - Brixental, ist mit der Ki-West Bahn - 10 Minuten vom Hotel entfernt - gegeben.
In unmittelbarer Nähe des Hotels befinden sich auch bestens präparierte Loipen. Auf der Höhenloipe (Ehrenbachhöhe) ist das Langlaufen bis ins späte Frühjahr möglich. Der Sportberg Gaisberg liegt gegenüber vom Hotel. Dort gibt es eine Zeitmessstrecke, eine Naturrodelbahn und Nachtskifahren. Zahlreiche Möglichkeiten zum Rodeln, Eislaufen, Eisstockschießen und Tourengehen ergänzen das Aktivangebot.

Hotel Elisabeth in Kirchberg; Bildquelle: Hotel Elisabeth Kirchberg
Wer sich die Winterlandschaft lieber von innen ansieht, ist im Wellness-Bereich des Hotel Elisabeth bestens aufgehoben. Die 2.000 Quadratmeter große Vital-Oase bietet ein traumhaftes Ambiente mit Blick auf die majestätischen Tiroler Bergspitzen. Von traditionellen Massagen bis zu Hot Stone-Behandlungen, wo heiße Steine auf den Körper aufgelegt werden, stehen verschiedenste entspannende Anwendungen und Kosmetikbehandlungen zur Auswahl, wobei auch hier natürliche Produkte eingesetzt werden. Weiters bietet das Hotel einen Saunabereich, der in Altholz gehalten ist, ein Aromadampfbad, Infrarotkabine, Kneippbecken, Whirlpool, einen Fitnessraum und ein geräumiges Hallenbad mit toller Aussicht.

Weitere Infos zum Hotel Elisabeth in Kirchberg finden Sie unter www.hotel-elisabeth-tirol.com.