Herzlich Willkommen!
Bitte lesen Sie » diesen Hinweis zur Webheimat-Gemeinde!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

Urlaubstipp im Kaiserwinkl: Das Hotel Alpina in Kössen

Wellness-Geheimtipp am Fuße des Wilden Kaisers


Die Natur bietet alles, was der Mensch braucht, um Körper, Geist und Seele in Balance zu halten. Daher bietet das Hotel Alpina Wellness & Spa Resort im Tiroler Kaiserwinkl seinen Gästen auch ein alpines Wellness-Refugium, das die Natur zum Vorbild hat. Das familiär geführte 4-Sterne-Superior-Haus in Kössen - zwischen Kitzbühel und der Grenze zu Deutschland - ist ein Geheimtipp für exklusive Wellnesstage.

Das Angebot braucht einen Vergleich mit den ganz Großen der Branche nicht zu scheuen. Von einem erstklassigen Massageangebot bis hin zu Ayurveda, von Treatments zum Entschlacken und Straffen bis zu Behandlungen bei Beschwerden des Bewegungsapparats, von wohltuenden Anwendungen für werdende Mütter bis zu luxuriöser Beauty und erstklassigen Körperanwendungen, Programmen für Paare und Männer reicht das vielseitige Spa-Angebot. "Sleep Honey" - ein Milch- und Honigbad für zwei klingt besonders verlockend. Schon Kleopatra wusste, dass Honig und Milch nicht nur gut schmecken, sondern auch der Haut Gutes tun. Bei Stress und Erschöpfung empfiehlt Barbara Gruber, die Chefin des Hauses, eine Honigmassage mit Tiroler Bienenhonig.
Ergänzt wird das Wohlfühlangebot mit einer großen Saunalandschaft mit eigener Ladies Sauna, Fitnesseinrichtungen und einer schönen Badewelt mit Hallenbad und beheiztem Außenpool. Für Familien gibt es eine eigene Familiensauna, wo Kinder Kind sein dürfen, ohne die Erwachsenen bei ihrem Wellnessgenuss zu stören.

Die märchenhafte Winterlandschaft im Kaiserwinkl ist bekannt als Loipenparadies. Wer im Hotel Alpina Wellness & Spa Resort wohnt, steigt direkt beim Hotel in das weitläufige Loipennetz ein, das als eines der besten in ganz Österreich gilt. Sowohl Skater als auch Anhänger des klassischen Stils finden hier die für sie passenden Strecken. In den örtlichen Langlaufschulen kann man die richtige Technik erlernen oder sich den letzten Schliff holen. Eine gesellige Rodelpartie, eine schöne Winter- oder Schneeschuhwanderung oder eine romantische Kutschenfahrt sind weitere beliebte Aktivitäten im Kaiserwinkl.

Wenn draußen das Schneetreiben herrscht, ist die Wildererhütte eine Adresse mit Kuschelfaktor. In dem urigen Ruheraum im Außenbereich des Hotels knistert das Feuer am offenen Kamin und Romantiker machen es sich so richtig gemütlich. Abends wird im "kleinsten Dorf Tirols" diniert. Das Restaurant "Alt Tyrol" im Hotel Alpina wurde schlichtweg als ein ganzes Tiroler Dorf gestaltet. Das Zentrum bildet der Dorfplatz mit einer einladenden Bar. Rundherum stehen echte Almhütten, jede einzelne ist eine Besonderheit für sich. Der Gast wählt, ob er lieber graziös in der Kaiserstube speist, rustikal in der Almstube oder mittelalterlich in der Schildknechtstube. Gemütlich und heimelig ist das Ambiente in den Almhütten allemal. Dort werden Köstlichkeiten aus feinsten regionalen Zutaten und gute Tropfen aus dem Weinkeller serviert.

Weitere Infos unter www.hotel-alpina.at