Herzlich Willkommen!
Bitte lesen Sie » diesen Hinweis zur Webheimat-Gemeinde!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

Hoteltipp: 4 Sterne Heritage Hotel Hallstatt im Salzkammergut

Schönes Hotel im Zentrum des UNESCO Weltkulturerbeortes


13.04.2011

Im Sommer 2009 wurde das charismatische Heritage.Hotel Hallstatt eröffnet und wurde schon bald Mitglied zweier weltweit renommierter Marketingvereinigungen: bei "Small Luxury Hotels of the World" und bei "Schlosshotels & Herrenhäuser". Das 4 Sterne Hotel bietet eine gelungene Mischung aus historischem Ambiente, ausgesuchter Gastlichkeit und modernem Interieur. Es besteht aus drei denkmalgeschützten und sehr gelungen renovierten Bürgerhäusern im Zentrum des UNESCO-Weltkulturerbes Hallstatt. Sie liegen nur wenige Gehminuten voneinander entfernt und bilden sozusagen ein Dorf im Dorf.

Das Haus Kainz direkt an der Schiffsanlegestelle beherbergt die Rezeption, ein Frühstücks-restaurant, ein Café, eine Bar und eine Giebelsauna. Ab Mai 2011 öffnet hier auch das Restaurant "Das Kainz" seine Pforten, ein neuer kulinarischer Treffpunkt Hallstatts mit einer kleinen aber feinen Karte mit Speisen aus der Region. Das Steinhaus Stocker am Hang ist mit über 450 Jahren das älteste Bürgerhaus Hallstatts. Es ist durch seine großzügige Raumaufteilung ideal für Familien. Das Haus Seethaler ist ein typisches Hallstätter Ensemble mit reich verzierten Holzbalkonen und -veranden. Es liegt oberhalb der Seestraße am Hang, zwei Gehminuten vom Haupthaus entfernt. Zwei der insgesamt 54 Zimmer und Suiten in allen drei Häusern sind barrierefrei.

In der ursprünglichen Landschaft des Salzkammerguts mit seinen vielen Seen, Naturschätzen, Kult- und Kulturstätten tanken Menschen seit Jahrtausenden neue Lebensenergie. Der Ort Hallstatt am gleichnamigen smaragdgrünen See ist ein besonderes Kleinod in dieser schönen Region. Die Häuser des kleinen Orts schmiegen sich auf dem schmalen Uferstreifen zwischen den steil aufragenden Bergen dicht aneinander. Sie wurden teilweise mit Holzpfählen in den See gebaut oder kleben wie Schwalbennester am steilen Abhang des Salzbergs. Hallstatt gilt als Wiege der Menschheit und als mystischer Ort. Auf der Dammwiese oberhalb des Hallstätter Salzbergs haben schon die Kelten aus Quellsohle Salz gewonnen.

Zu den wichtigsten Sommer-Events rund um Hallstatt gehört auf jeden Fall das Narzissenfest (2.-5. Juni 2011) mit den riesengroßen blumenge-schmückten Figuren beim Autokorso in Bad Aussee und Bootskorso am Grundlsee. Es zählt alljährlich zu den größten Attraktionen im Salzkammergut. Ein nicht weniger einprägsames Ereignis ist die Fronleichnamsprozession am Hallstättersee (23.6.2011). Sie wird ausschließlich hier seit mittlerweile 386 Jahren als Seeprozession gefeiert. Das Lehár-Festival in Bad Ischl hat sich seit Jahren als Operettenhighlight im Salzkammergut und darüber hinaus etabliert. In diesem Jahr stehen Ralph Benatzkys "Weißes Rössl" (Premiere: 16.7.) und Franz Lehárs "Paganini" (Premiere: 23.7.) auf dem Programm. Außerdem wird in der einstigen k. u. k. Sommerresidenz wie in jedem Jahr der Geburtstag von Kaiser Franz-Josef I. (11.-18.8.) gefeiert. Seit sechs Jahren geht in Hallstatt und Bad Goisern das Salzkammergut-Mozartfestival (23.7.-21.8.2011) mit viel beachteten Opernaufführungen über die Bühne - in diesem Jahr mit Mozarts beliebtester Oper "Le Nozze di Figaro". Nach dem großen Erfolg im Vorjahr gastiert in Bad Aussee erneut das Wiener Staatsopernballett, diesmal mit "Das grüne Herz tanzt" (19.-21.8.2011).

Angebotsbeispiel "Heritage.Sommerglücksmomente"
buchbar im Heritage.Hotel Hallstatt von 1.5. bis 31.10.2011
Leistungen: 3 Ü/F im Heritage.Deluxe-DZ mit Seeblick und Balkon, 1 Abendessen im legendären Gasthof Zauner mit Fischspezialitäten aus dem Hallstätter See, 1 Bootsfahrt auf dem Hallstätter See, 1 Eintritt in die Salzwelten Hallstatt zur prähistorischen Führung, 1 Eintritt in das HAND.WERK.HAUS Bad Goisern
Preis: 349 Euro p. P. - Aufpreis Junior Suite 75 Euro p. P.

Weitere Infos zum Heritage Hotel Hallstatt finden Sie unter www.heritagehotel.at.